Durchführungsverordnung (EU) 2015/2447 der Kommission vom 24. November 2015 mit Einzelheiten zur Umsetzung von ...
Inhalt
0.1
Durchführungsverordnung (EU) 2015/2447 der Kommission vom 24. November 2015 mit Einzelheiten zur Umsetzung von Bestimmungen der Verordnung (EU) Nr. 952/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates zur Festlegung des Zollkodex der Union
1.1
Kapitel 1: Geltungsbereich der zollrechtlichen Vorschriften, Auftrag des Zolls und Begriffsbestimmungen
1.2
Kapitel 2: Rechte und Pflichten in Bezug auf die zollrechtlichen Vorschriften
1.3
Kapitel 3: Währungsumrechnung
1.4
Anhang
2.1
Kapitel 1: Gemeinsamer Zolltarif und zolltarifliche Einreihung von Waren
2.2
Kapitel 2: Warenursprung
2.3
Kapitel 3: Zollwert der Waren
2.4
Anhang
3.1
Kapitel 1: Sicherheitsleistung für eine möglicherweise entstehende oder eine entstandene Zollschuld
3.2
Kapitel 2: Erhebung, Entrichtung, Erstattung und Erlass des Einfuhr- oder Ausfuhrabgabenbetrags
3.3
Anhang
4.1
Kapitel 1: Summarische Eingangsanmeldung
4.2
Kapitel 2: Ankunft der Waren
5.1
Kapitel 1: Zollrechtlicher Status von Waren
5.2
Kapitel 2: Überführung von Waren in ein Zollverfahren
5.3
Kapitel 3: Überprüfung und Überlassung von Waren
5.4
Kapitel 4: Verwertung von Waren
5.5
Anhang
6.1
Kapitel 1: Überlassung zum zollrechtlich freien Verkehr
6.2
Kapitel 2: Befreiung von den Einfuhrabgaben
6.3
Anhang
7.1
Kapitel 1: Allgemeine Bestimmungen
7.2
Kapitel 2: Versand
7.3
Kapitel 4: Verwendung
7.4
Kapitel 5: Veredelung
7.5
Anhang
8.1
Kapitel 1: Förmlichkeiten vor dem Ausgang von Waren
8.2
Kapitel 2: Förmlichkeiten beim Ausgang von Waren
8.3
Kapitel 3: Ausfuhr und Wiederausfuhr
8.4
Kapitel 4: Summarische Ausgangsanmeldung
8.5
Kapitel 5: Wiederausfuhrmitteilung
9.1
Artikel 345: Verfahrensvorschriften für die Neubewertung von Bewilligungen, die am 1. Mai 2016 bereits in Kraft sind
9.2
Artikel 346: Übergangsbestimmungen zu vor dem 1. Mai 2016 gestellten Bewilligungsanträgen
9.3
Artikel 347: Übergangsbestimmung zum Transaktionswert
9.4
Artikel 348: Übergangsbestimmungen zur Überführung von Waren
9.5
Artikel 349: Übergangsbestimmungen für Waren, die in bestimmte Zollverfahren übergeführt, aber vor dem 1. Mai 2016 nicht erledigt wurden
9.6
Artikel 350: Diese Verordnung tritt am zwanzigsten Tag nach ihrer Veröffentlichung im Amtsblatt der Europäischen Union in Kraft.
Stichworte
  • A
  • |
  • B
  • |
  • C
  • |
  • D
  • |
  • E
  • |
  • F
  • |
  • G
  • |
  • H
  • |
  • I
  • |
  • J
  • |
  • K
  • |
  • L
  • |
  • M
  • |
  • N
  • |
  • O
  • |
  • P
  • |
  • Q
  • |
  • R
  • |
  • S
  • |
  • T
  • |
  • U
  • |
  • V
  • |
  • W
  • |
  • X
  • |
  • Y
  • |
  • Z
Abgabenvergünstigung
AEO
Aktive Veredelung
Allgemeine Vorschriften
Annahme der Zollanmeldung
Aufbewahrung von Unterlagen
Ausbeute
Ausfuhr
Ausfuhrzollschuld
Ausganszollstelle
außertarifliche Verwendung
autonome Zölle
Suche starten
  •  

Durchführungsverordnung (EU) 2015/2447 der Kommission vom 24. November 2015 mit Einzelheiten zur Umsetzung von Bestimmungen der Verordnung (EU) Nr. 952/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates zur Festlegung des Zollkodex der Union

© 2017 REBMANN TECHNOLOGY GmbH | Powered by ATLAS EXPLORER®